Headline (Page Builder)

Das war unser Anwandern 2017

Mit über 400 Turmdiplomanden ein guter Start

Die Bad Freienwalder Aussichtstürme wie der Bismarckturm, Eulenturm oder Schanzenturm waren am Samstag, den 01. April 2017, Ziel von vielen begeisterten Wanderern. Diese erklimmten bei herrlichem Frühlingswetter unsere Aussichtstürme, um beeindruckende Fernsichten über das Waldhügelland des Oberbarnim und das Oderbruch bei wolkenfreiem Wetter zu genießen.

Bildimpressionen vom deutsch-polnischen Anwandern 2017

Sie wollen auch ein Turmdiplom?

Hierzu müssen Sie auf unserem Turmwanderweg bei Bad Freienwalde – auf zwölf Kilometer Länge und über insgesamt 490 Höhenmeter - wandern und unsere vier Aussichtstürme besteigen.

Wie Sie das Turmdiplom erwerben können, erfahren Sie auf unserer Informationsseite zum Turmdiplom.

Beratung

Bad Freienwalde Tourismus GmbH
Tourist-Information

Deutsch-Polnisches Anwandern (4 verschiedene Touren) mit Wanderandacht in der Malche und Neueröffnung Kienitz-Lehrpfad. Mit Bus-Shuttle: Bismarckturm, Aussichtsturm, Eulenturm, Schanzenturm.


                      

Klein-Projekte-Fonds (KPF) der Euroregionen PRO EUROPA VIADRINA wird im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG V A Brandenburg – Polen 2014-2020 im Rahmen des Ziels „Europäische territoriale Zusammenarbeit“ des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

OBEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen