Lade Veranstaltungen

Eröffnung Märkischer Bergwanderpark und Gesundheitsweg „Atem schöpfen“

5. Mai / 10:00 - 16:00

Veranstaltung Navigation

Viel Geld ist für das Projekt in den sprichwörtlichen märkischen Sand gesetzt worden. Im Unterschied zu manch anderem Projekt hat sich die Investition beim Märkischen Bergwanderpark gelohnt: Drei Treppen, Schutzhütten und Bänke, das solide Gipfelkreuz auf dem Watzmann, ein gut und gern genutzter Trimm-Dich-Bereich sowie bald auch schon die dreißig Meter lange Kneipp-Strecke neben der historischen Kurfürstenquelle sprechen für sich.
Ergänzt wird das Ganze durch einen Gesundheitsweg mit dem schönen Namen „Atem schöpfen“: Über elf Stationen hat man dann Gelegenheit, Energie zu tanken, Dinge anders zu sehen und wahrzunehmen und sich dadurch selbst zu finden, eben Atem zu schöpfen. Übrigens sind die Stationen auch in Polnisch und Englisch beschriftet.

Offiziell eröffnet werden soll der Bergwanderpark am 5. Mai. Die erste Station des künftigen Gesundheitsweges mit der Eröffnungs-Ankündigung wurde bereits Mitte März am Eingang zum Brunnental aufgebaut. Beim Aufbau zugegen waren Kristin Schröder-Kolew, Verwaltungsleiterin der Fachklinik, Bad Freienwaldes Bürgermeister Ralf Lehmann und Tourismus-Chef Andreas Hensel. Das Trio symbolisiert sinnbildlich die Verzahnung von gesundheitstouristischen Angeboten; umgesetzt wird zudem eine Forderung aus dem Kurortentwicklungskonzept, das „insbesondere die Verknüpfung von Naturerleben, Naturaktivitäten und Gesundheit weiter vorangetrieben werden soll“.

Die Bergwanderpark-Eröffnung wird übrigens gemeinsam mit unseren polnischen Nachbarn über die Bühne gehen. Diese werden nicht nur kulturell präsent sein, sondern auch bei der Einweihung der 220-Stufen-Treppe zur historischen Kapelle: Deutsche und polnische Familien wollen hier zu einem Treppenlauf starten – Abkühlung vor- oder nachher in der neuen Kneipp-Strecke inklusive!

Nach einem gesunden Büffett, das die Fachklinik vorbereiten wird, weihen erst einmal die Nordic Walker den neuen Gesundheitsweg ein. Anschließend geht es deutlich langsamer an den Start – schließlich heißt das große Thema Entschleunigung.
Zur Eröffnung mit dabei sein werden auch Heilpraktikerin Heike Buß und Sehtrainerin Manuela Düntzsch (staatlich geprüfte Augenoptikermeisterin) – die beiden Freienwalderinnen haben den Gesundheitsweg „Atem schöpfen“ mit Leben und auch Seele gefüllt.

ABLAUF:

  • 10 Uhr:          Eröffnung / Offizielle Einweihung Bergwanderpark und Kneipp-Strecke
  • 10. 30 Uhr:   Treppen-Begehung zur Kapelle (220 Stufen)
  • 11 Uhr:           Deutsch-Polnischer Familien-Treppenlauf
  • 12 Uhr:           Gesundes Buffet
  • 12.30 Uhr:     Siegerehrung Treppenlauf
  • 12.50 Uhr:     Start Nordic-Walking-Gruppe
  • 13  Uhr:         Einweihung/Begehung Gesundheitsweg „Atem Schöpfen“

 

Details

Datum:
5. Mai
Zeit:
10:00 - 16:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Fachklinik Bad Freienwalde
Gesundbrunnestraße 33
Bad Freienwalde, 16259

Veranstalter

Bad Freienwalde Tourismus GmbH
Telefon:
(03344) 15 08 90
E-Mail:
info@bad-freienwalde.de
Webseite:
www.bad-freienwalde.de/tourist-information
OBEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen