Lade Veranstaltungen

Humustag – Frühstück am Rand

1. Oktober / 11:00

Veranstaltung Navigation

Humustag – Frühstück am Rand Bayer wird Monsanto kaufen, ChemChina heiratet Syngenta und Dow Chemical ist mit Dupont liiert. Ziegenquark aus Zollbrücke, Schinken vom Behringhof und Gemüse von Organischer Landbau in Bienenwerder. Anlässlich der Fusionen der weltweit größten Agrarchemie- und Saatgutkonzerne sammelt das Randthema an einem mit biologischen, gentechnikfreien, frischen und regionalen Produkten gedeckten Frühstückstisch Unterschriften für eine Begrenzung dieser bevorstehenden Konzernmacht. Denn die Vielfalt der Kulturpflanzen nimmt durch den Verkauf weniger und nicht vermehrungsfähiger Sorten drastisch ab und bringt Bäuerinnen und Bauern zunehmend in die Abhängigkeit der Agroindustrie. Mit dem Frühstück am Rand auf Spendenbasis, einer Einführung in die Permakultur-Gärtnerei und Angebot von Bio-Saatgut durch Ute Boekholt von Samenbau Nordost unterstützt das Randthema eine ökologisch nachhaltig und sozial gerechte Agrarwende und freies Saatgut.

Theater am Rand
Zollbrücke 16
16259 Oderaue OT Zäckericker Loose

+49 (0)33457 65521 (AB)
info@theateramrand.de


Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg

Details

Datum:
1. Oktober
Zeit:
11:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Theater am Rand
Zollbrücke 16
Oderaue , 16259 Deutschland
Telefon:
(033457) 66 521
Webseite:
www.theateramrand.de

Veranstalter

Theater am Rand
Telefon:
0 33 457 - 6 65 21
E-Mail:
info@theateramrand.de
Webseite:
www.theateramrand.de
OBEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen