Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Theater am Rand: Simone von Zglinicki liest Fontane

11. August / 17:00

Veranstaltung Navigation

Im Winter 1891/92 geriet Theodor Fontane nach einer Influenza in eine schwere gesundheitliche Krise, „meine Nervenpleite“, wie er schrieb. Sein Arzt riet ihm zu einem Wechsel der Manuskripte, das hieß, „Effi Briest“ beiseite zu legen und sich der eigenen Kindheit zu erinnern. In seinem Tagebuch meinte Fontane, er habe sich an diesem Buche wieder gesundgeschrieben.

Simone von Zglinicki ist seit 44 Jahren Ensemblemitglied des Deutschen Theaters. Durch ihre Arbeit für Kino und Fernsehen wurde sie einem breiten Publikum bekannt. Legendär sind ihre Hauptrollen in den DEFA-Filmen „Für die Liebe noch zu mager?“ und „Liebe mit 16“.

Theater am Rand Betriebs GmbH
Zollbrücke Nr. 16
16259 Oderaue

+49 (0)33457-66521
info@theateramrand.de


Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg

Details

Datum:
11. August
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://theateramrand.de/#theater_stueck/251

Veranstaltungsort

Theater am Rand
Zollbrücke 16
Oderaue , 16259 Deutschland
Telefon:
(033457) 66 521
Webseite:
www.theateramrand.de

Veranstalter

Theater am Rand
Telefon:
0 33 457 - 6 65 21
E-Mail:
info@theateramrand.de
Webseite:
www.theateramrand.de
OBEN