Brandenburgische Sommerkonzerte: Pfingsten in der Märkischen Schweiz

Marie-Pierre Langlamet, Foto: Marion Ravot

Mit seiner besonderen Lage auf einer schmalen Landzunge zwischen zwei Seen im Naturpark Märkische Schweiz ist Altfriedland schon ein ungewöhnlich schöner Ort in Brandenburg.
Hinzu kommt noch die historische Bedeutung, die Klosterkirche und die Ruinen des Klosters aus dem 12. Jahrhundert. Diese gelten als bedeutsamste mittelalterliche Klosterbauten der
Region. Nach umfassenden Restaurierungsarbeiten erstrahlen seit 2022 alle Außenmauern und Fenster in neuem Glanz. Ein feines musikalisches Duo höchster Präzision erwartet Sie unter den historischen Deckengemälden der Kirche: Die Harfenistin Marie-Pierre Langlamet der Berliner Philharmoniker ist eine weltweit gefragte Solistin und konzertiert mit den besten Orchestern der Welt. Zusammen mit der Flötistin Upama Muckensturm hat sie ein besonderes Programm ausgearbeitet, das die feinen Klänge ihrer Instrumente bestmöglich zur Geltung bringt.

Mit Werken von J. S. Bach, J.-P.
Rameau, F. Schubert, R. Schumann,
F. Poulenc, A. Piazzolla

PREISKATEGORIEN
16 / 25 / 37 / 49 €

  • 27. Mai 2023
  • 17:00 Uhr
  • Klassisches Konzert / Oper

Weiterempfehlen

Stadtfeste & Märkte

Die schöne Altstadt der Kurstadt Bad Freienwalde lädt zu saisonalen Festen ein: Sei es der gemütliche Adventsmarkt in der Winterzeit oder das fröhliche Freiluftfest im Sommer – für jede Stimmung ist etwas dabei.