Nikolaikirche

Hof-Theater Bad Freienwalde, Foto: Archiv

Nikolaikirche
(1995, R: Frank Beyer, 133 min)

Nikolaikirche ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Erich Loest, der neben Eberhard Görner auch am Drehbuch mitwirkte. Der Film wurde 1995 unter der Regie von Frank Beyer gedreht. Er beleuchtet die letzten Monate der DDR und zeigt, warum sich so viele Menschen in der Leipziger
Nikolaikirche versammelten.

Der in Bad Freienwalde lebende Eberhard Görner, Jahrgang 1944, Filmregisseur, Autor und Dramaturg, ist seit 1998 Honorarprofessor für Medien an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden. Nach einem Studium der Germanistik und Geschichte in Leipzig arbeitete er von 1970 bis 1990 im Fernsehen der DDR und absolvierte 1976 einen Abschluß für Regie und Dramaturgie an der Filmhochschule in Potsdam-Babelsberg.
Er war 1971 Mitbegründer und Drehbuchautor der Reihe „Polizeiruf110´ und erstellte für die DEFA zahlreiche Drehbücher. 2002 gründete er seine eigene Film- und Fernsehproduktionsfirma.

Tickets: ab 10,- EUR (exkl. VVG)

  • 03.10.2024
  • 19:00 - 21:30 Uhr
  • Theaterkasse jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.
  • Theater / Tanz / Kabarett

Weiterempfehlen

Stadtfeste & Märkte

Die schöne Altstadt der Kurstadt Bad Freienwalde lädt zu vielfältigen Veranstaltungen ein: Sei es das Anwandern zum Start der Wandersaison oder das beliebte Altstadtfest im September – für jede Stimmung ist etwas dabei.