Wirtschaftsstandort Bad Freienwalde

Bad Freienwalde liegt 60 km östlich vom Berliner Hauptbahnhof entfernt, im Straßenkreuz der Bundesstraßen B 158 und B 167 an der Lausitz-Oder-Trasse. Bad Freienwalde ist ein Grundzentrum mit Teilfunktion eines Mittelzentrums im Entwicklungsraum des Landes Brandenburg und gehört zum engeren EU-Grenzraum Brandenburg – Polen. Des Weiteren verläuft die Bahnlinie der ‘‘Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft‘‘, Verbindung von Berlin nach Frankfurt (Oder) direkt durch die Kurtstadt.

Der besondere Schwerpunkt der wirtschaftlichen Ausrichtung liegt in der Kur- und Tourismuswirtschaft.

Gestalten Sie Ihren Erfolg in einer Stadt mit kurzen Wegen, guter Infrastruktur und wirtschaftsfreundlichem Klima!

Die Wirtschaftsförderung der Stadt hilft Ihnen

  • wenn Sie Fragen zum Standort Bad Freienwalde haben
  • wenn Sie Beratung brauchen bei der Gründung oder Niederlassung Ihres Unternehmens

Nutzen Sie unser Fachwissen, unsere Netzwerken und Kontakte. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Vorstellungen und Ziele in Bad Freienwalde umzusetzen - in der Metropolregion Berlin.

 

 

OBEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen