Wegen der Corona-Epidemie können leider auch viele Veranstaltungen nicht wie geplant stattfinden. Mit Hilfe des nachfolgenden Formulars können Sie in der Tourist-Information Bad Freienwalde erworbene Eintrittskarten und Tickets zurückgeben und erhalten den Kaufpreis zurück. Sie können uns das vollständig ausgefüllte Formular zusammen mit den entsprechenden Tickets in unseren Briefkasten einwerfen. ZUM RÜCKGABEFORMULAR
Liebe Brandenburgbesucherinnen, liebe Brandenburgbesucher! In ganz Deutschland sind öffentliche Einrichtungen und touristische Angebote temporär geschlossen. Wir alle sind gebeten, uns einzuschränken, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Aktuelle Informationen zum Corona Virus finden Sie auf der nachfolgenden Seite.
Alle unsere Mitarbeiter sind wie gewohnt per Mail und Telefon weiterhin für Sie erreichbar. Bis voraussichtlich 19. April bleibt die Tourist-Information allerdings für den Publikumsverkehr geschlossen. Bleiben Sie gesund!
CORONA-INFORMATIONEN FÜR TOURISTISCHE BETRIEBE: Das Coronavirus ist in aller Munde und Sie haben sicher viele Fragen. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen regelmäßig aktualisierte Informationen und Merkblätter aus der Branche zusammen.
Die 6,5 km lange Wanderung über den Watzmann beinhaltet alles, was Familien für einen Tag im Grünen benötigen: Abenteuer und (Natur-)Erlebnisse für die Kleinen, hohe Türme mit Aussicht und zum Abschluss der Ausklang im Schau- und Lehrgarten im Haus der Naturpflege.
Tausende Gäste feierten bei allerbeste Wetter am vergangenen Sonntag in Altranft das traditionelle Deutsch-Polnische Erntefest. Ein Höhepunkt war der Umzug der mit Erntekronen geschmückten Wagen; die beste Krone wurde ausgezeichnet. Unsere Fotostrecke gibt Ihnen einen guten Einblick in den fröhlichen Erntetrubel...
Die kleine Siedlung Zollbrücke liegt direkt an der Oder und hat für einen entspannten Nachmittag viel zu bieten – ein gastronomisches Angebot ebenso wie das überregional bekannte Theater am Rand. Der Oderbus hält dort direkt vor der Tür.
Kaum jemand kennt ihn: Am westlichen Ufer des Baa-Sees bei Bad Freienwalde liegt ein dendrologischer Lehrpfad mit Baumschönheiten aus dem 19. Jahrhundert. Der Pfad ist heute wenig begangen und teilweise zugewachsen – für Entdecker und Abendteurer.
Ein hübscher und in 3,5 Stunden leicht zu begehender Abschnitt des Oderlandwegs führt von Altranft nach Bad Freienwalde durch den Märkischen Bergwanderpark. Ein Besuch im Oderlandmuseum in Altranft ist ein kultureller Höhepunkt gleich zu Beginn des Weges.
Der Oderbus von Bad Freienwalde aus hält auch im ältesten Kolonistendorf Brandenburgs: Neulietzegöricke. Nach einem Spaziergang durch das beschauliche Dorf bietet ein Besuch im Kolonisten Kaffee einen runden Abschluss mit hausgemachtem Kuchen - und dann kommt auch schon der Bus.
OBEN