Schloss Freienwalde gehört zu den hundert wichtigsten Orten deutscher Demokratiegeschichte. Erarbeitet wurde die entsprechende Liste vom Verein "Weimarer Republik". Das Schloss als ehemaliges Wohnhaus von Walther Rathenau (ermordet 1922) erinnert an einen Politiker, der die erste deutsche Demokratie entscheidend mitgeprägt hat.
Während seines Aufenthaltes in Bad Freienwalde suchte Theodor Fontane den Volksdichter Karl Weise auf, dessen Werke er sehr schätzte. Wir folgen den beiden Dichtern und suchen zunächst, wie auch Fontane einst, das Haus, in dem Karl Weise wohnte.
Bis zum 24. Januar 2021 hat die Tourist-Information wegen des Lockdowns geschlossen; wir sind aber selbstverständlich weiterhin für Sie telefonisch erreichbar: Montags bis freitags 11 - 14 Uhr.