Lade Veranstaltungen

Der Taubentunnel. Geschichten aus meinem Leben von John le Carré

16. Mai / 17:00 - 0:00

Veranstaltung Navigation

Lesung mit Wolfram Koch

Der Autor und frühere Diplomat und Spion in den Diensten ihrer Majestät John le Carré hat mit seinen Lebenserinnerungen ein mitreißendes, spannendes und unterhaltsames Buch über das große Spiel der Weltpolitik von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart geschrieben. Verrat, Prinzipienlosigkeit und Zynismus der Upperclass sind – wie in seinen Weltbestsellern – die Leitthemen auch in den hier versammelten meisterlichen Geschichten, in denen er von seinen Begegnungen mit Machthabern, Geheimdienstchefs und Revolutionären berichtet.

John le Carré, 1933 als David John Moore Cornwell geboren, war der Sohn eines Hochstaplers und Betrügers. Mit seinem früh veröffentlichten Werk Der Spion, der aus der Kälte kam, legte er seinen ersten Agententhriller vor. Es folgte eine Vielzahl weiterer gefeierter Romane aus der Welt der Spione, etliche wurden verfilmt. John le Carré starb im Dezember 2020.

Eine Veranstaltung der Stiftung Schloss Neuhardenberg

Eintritt
€ 20,- / ermäßigt € 16,-

Details

Datum:
16. Mai
Zeit:
17:00 - 0:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.schlossneuhardenberg.de/programm/veranstaltungen.html

Veranstaltungsort

Schloss Neuhardenberg, Großer Saal
Schinkelplatz
Neuhardenberg, 15320 Deutschland
Telefon:
+49 (0)33476 / 600-750
Webseite:
https://www.schlossneuhardenberg.de

Veranstalter

Stiftung Schloss Neuhardenberg
Telefon:
030 889 2900
E-Mail:
Webseite:
http://www.schlossneuhardenberg.de
OBEN