Lade Veranstaltungen

Gartenbau – Mulchen und Bewässerung

8. Juli / 9:30 - 16:00

Veranstaltung Navigation

Die derzeitigen Dürrejahre zwingen zum Umdenken. Inwieweit kann Mulchen helfen Wasser zu sparen? Welche neuen technischen Möglichkeiten gibt es noch zur Bewässerung eines Kleingartens.

Das Seminar beginnt mit einem Power-Point- Vortrag von Kerstin Götter zum Mulch-total-Garten von Kurt Kretschmann. Sein und Rudolf Behms Buch „Mulch total- der Garten der Zukunft“ gibt wissenschaftliche und praktische Hinweise für die Möglichkeiten und Grenzen des Mulch- Verfahrens. Außerdem werden in dem Vortrag andere Autoren und die eigenen Erfahrungen berücksichtigt.
Damit erfahren Sie Grundlegendes über die Mulch-Anwendungen im Garten.
Im Garten des Hauses der Naturpflege werden wir dann praktische Mulchübungen unter Anleitung unseres Gärtners Kai Merten durchführen..
Ergänzend gibt es dazu nach dem Mittagessen  einen Kurzvortrag von Herrn Auerbach zu den neuen technischen Möglichkeiten der Bewässerung im Garten.

Ein Film über die Kretschmanns und ein Mulchquiz beenden die Veranstaltung.

 

Eine Anmeldung/Bezahlung ist unbedingt bis zum 1. Juli 2020 erforderlich!

Unkostenbeitrag incl. Verpflegung:  Vereins-Mitglieder, Studenten, Schüler, Erwerbslose: 20 €; Nichtmitglieder 25 €

Details

Datum:
8. Juli
Zeit:
9:30 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Haus der Naturpflege
Dr.-Max-Kienitz-Weg 2
Bad Freienwalde, 16259 Deutschland
Telefon:
(03344) 35 82
Webseite:
www.haus-der-naturpflege.de

Veranstalter

Haus der Naturpflege e.V.
Telefon:
(03344) 35 82
E-Mail:
Webseite:
www.haus-der-naturpflege.de
OBEN