Lade Veranstaltungen

Große Werkschau der Fotografen aus dem Oderbruch

31. Oktober / 15:00 - 19. Dezember / 0:00

Veranstaltung Navigation

Grenzland-Fotografen“, Fotografen aus der Region, Christina Bohin, Petra Leibner, Michael Anker, Malte Patriok (a.k.a. Codenys), Jörg Engelhardt, Andreas Klug und Tosten Zentner haben sich im Mai 2017 auf Schloss Neuenhagen bei Bad Freienwalde zu einer Künstlergruppe konstituiert. Inzwischen sind Elke Brämer, Stefan Hessheimer, Jörg Hannemann, Falk Wieland und Stefan Schick hinzugestoßen. Die Gruppe will die Keimzelle sein, um die Region mit zeitgenössischer Fotografie zu befruchten. „Bildende Kunst gibt es reichlich im Oderland, der Fotografie wird aber viel zu wenig Beachtung geschenkt. Diesen Zustand wollen wir ändern“, war das Credo auf der Gründungsveranstaltung. Die Fotografengruppe will das mit gemeinsamen Projekten und Ausstellungen erreichen.

Seven „Grenzland-Fotografen“ (borderland photographers), from the eastern German Oderbruch region.

Eintritt frei!

Vernissage: 31. Oktober 2021, 15.00 Uhr

Details

Beginn:
31. Oktober / 15:00
Ende:
19. Dezember / 0:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schloss Neuenhagen

Veranstalter

Schloss Neuenhagen
OBEN