Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kammersänger Jochen Kowalski

1. März / 15:00 - 0:00

Veranstaltung Navigation

„Das Hexenlied und Pierrots wundersame Reise durch das Land der Phantasie“

Der Altist Jochen Kowalski und sein Begleiter Prof. Günter Albers huldigen in ihrem neuen Programm ausschließlich Kompositionen aus der Zeit vor Ausbruch des 1. Weltkrieges, der die Welt in ihren Grundfesten erschütterte und radikal veränderte. Es war die Zeit großer gesellschaftlicher und künstlerischer Auseinandersetzungen und Veränderungen.
100 Jahre nach Beendigung dieses verheerenden Weltenbrandes sind die beiden Künstler auf musikalische Spurensuche gegangen. Sie haben damals populäre, heute nahezu vergessene Musik für ein zeitgenössisches Publikum kritisch, aber mit Sorgfalt und Respekt, ausgesucht. Entstanden ist ein Konzertprogramm mit Liedern, Klaviermusiken und einem Melodram aus der Zeit Kaiser Wilhelms des Zweiten, auch bezeichnet als die „Wilhelminische Epoche“.

30,00 Euro

Veranstaltungsort

Konzerthalle St. Georg
Georgenkirchstraße
Bad Freienwalde, 16259 Deutschland
Telefon:
+49 (0)3344/332370
Webseite:
http://www.konzerthalle-bad-freienwalde.de

Veranstalter

Konzerthalle St. Georg
OBEN