Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leonhard Horowski liest: „Das Europa der Könige“

18. Juli / 14:00 - 16:00

Veranstaltung Navigation

Leonhard Horowski liest aus seinem Buch : „Das Europa der Könige – Macht und Spiel an den Höfen des 17. und 18. Jahrhunderts“

Moderation: Dr. Samuel Wittwer, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Begrüßung: Dr. Marie-Theres Suermann

Das Europa der Könige

Einem französischen Hochadligen fällt mit 23 Jahren plötzlich auf, dass er gar keinen Vornamen hat, ein polnischer Fürst – Herr über zwei Millionen Leibeigene – lernt erst Lesen, als man die Buchstaben aus Blei gießt und im Schlosspark aus Ästen aufhängt, damit er sie mit der Pistole herunterschießen kann und Deutschland ist bereits Exportweltmeister – für Königinnen und Thronanwärter. Willkommen im 17. und 18. Jahrhundert.

Das Europa dieser Zeit war das Europa der Könige, und um diese scharte sich die höfische Gesellschaft in einem dichten Netz von diplomatischen Beziehungen, Intrigen und Verschwörungen. Es war eine Zeit, in der Nationalität und Ideologien fast nichts galten, die eigene Dynastie dagegen alles.

Leonhard Horowski führt uns geistreich und mit trockenem Humor an die Höfe der großen Monarchen zwischen Moskau und Madrid. Er begleitet Herzöge und Prinzessinnen auf Bälle und zu Duellen, schielt in schlecht beheizte Gemächer und versteckte Nischen und zeigt, wie Politik gemacht wird – wen es als nächstes zu umgarnen gilt, welche Ehe zu schließen oder zu anullieren ist und wer in Versailles in gegenwart von wem auf welchem Sitzmöbel Platz nehmen darf. Dieses Buch ist ein buntes, schwungvoll erzähltes Porträt einer Epoche, die bis heute durch schillernde Charaktere und wundersame Geschichten fasziniert.

Dr. Leonhard Horowski (1972)

ist ein deutscher Historiker, Buchautor und Publizist. er studierte Geschichte, Anglistik und Politologie an der Freien Universität Berlin und der University of Durham. er promovierte mit einer Arbeit über den französischen Hof in der frühen Neuzeit. Seine Habilitationsschrift beschäftigt sich mit den brandenburgisch-preußischen Staatsministern.

Leonhard Horowski ist zudem Experte und historischer Berater für Radio, Film und Fernsehen, u. a. bei „Mätressen. Die geheime Macht der Frauen“ (2005) und „Die Deutschen“ (2010).

Buchpublikationen:

Die Belagerung des Thrones: Machtstrukturen und Karrieremechanismen am Hof von Frankreich 1661 – 1789. Jan Thorbecke Verlag 2012

Das Europa der Könige – Macht und Spiel an den Höfen des 17. und 18. Jahrhunderts. Rowohlt Verlag 2017 (nominiert für den Sachbuchpreis der Leipziger Buchmesse 2017)

Details

Datum:
18. Juli
Zeit:
14:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Teehäuschen Bad Freienwalde
Schlosspark
Bad Freienwallde, 16259
Telefon:
http://www.schloss-freienwalde.de
OBEN