Lade Veranstaltungen

RangerErlebnisTour – Von Deich zu Deich

24. April / 10:00 - 14:00

Veranstaltung Navigation

Den Flüssen mehr Raum geben, dieses Vorhaben wurde in der brandenburgischen Elbtalaue zu einem Naturschutzgroßprojekt deutschlandweit. Mit dem Bau eines neuen, zurückverlegten Deiches und der Schlitzung des alten Damms, entstanden auf 420ha gewonnener Renaturierungsfläche, Auenwälder, Kleingewässer, Heckenriegel und Feuchtgrünland. Ein wertvolles Mosaik aus Lebensräumen für Stromtaltypische Pflanzen und Tiere. In der Öffnung des alten Deiches stehend, ist man auf Augenhöhe mit dem Fluss. Vom Neudeich schweift der Blick über weites Auengrünland und wilde Pferde. Eine Rundwanderung über die Deiche, die dort endet, wo sie beginnt.

Erleben: 5 – 6 km lange Wanderung, Beobachtungshütte mit Auenblick, die Elbe nah und fern, Spuren von Biber und Fischotter, Stromtalwiesen und Hecken, ein alter Grenzturm, wilde Pferde, Feldlerchen, Kiebitze, Seeadler und Storch.

Hinweis: Selbstverpflegung für unterwegs

Diese Führung ist ein Angebot der „Ranger- und Erlebnistouren 2021“

Spende erbeten

Details

Datum:
24. April
Zeit:
10:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Naturwacht Lenzen

Veranstalter

Naturwacht Lenzen
Telefon:
038792 507646
E-Mail:
OBEN