Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABGESAGT – Wanderung „Landschaftsparks der Romantik“

23. Mai / 8:00

Veranstaltung Navigation

WEGEN DER CORONA-PANDEMIE MUSS DIE WANDERUNG LEIDER ENTFALLEN!

Wanderung „Landschaftsparks der Romantik – Babelsberg, Klein Glienicke, Neuer Garten

Zu einer wunderschönen Tour durch die Potsdamer Parks laden die Bad Freienwalder Wanderfreunde ein. Die drei Parks gehören zum Weltkulturerbe.
Die Tour beginnt am Potsdamer Hauptbahnhof. Die Promenade am Havelkanal an der neuen Fahrt und das Strandbad am Tiefen See sind die ersten Stationen. wir folgen der Wasserlinie bis zum Kleinen Schloss. Über die Goldene Rosentreppe geht es hinauf zum Schloss Babelsberg. Von hier oben genießen wir einen erstklassigen Blick auf Potsdam und die Havellandschaft.
1833 wurde das Schloss als Sommerresidenz des Prinzen Wilhelm erbaut. Als Kaiser Wilhelm I. weilte er oft hier und liebte das Schloss.
Über die Parkbrücke führt der Weg zum Park Klein Glienicke Dieses architektonische und landschaftliche Gesamtkunstwerk werden wir uns anschauen. Hinter der bekannten Glienicker Brücke geht es an der Havel entlang zum Neue Garten mit dem schönen Schloss Cecilienhof, welches in die Weltgeschichte einging. Heiliger See mit dem Marmorpalais der Orangerie un der Gotischen Bibliothek sind weitere Ziele.
Bei Kaffee und Kuchen können wir unsere müden Glieder im Holländischen Viertel ausruhen. Vom Bahnhof fahren wr dann mit der Straßenbahn.

Wir empfehlen Rucksackverpflegung; Fahrt mit der Bahn.

Treff: Bahnhofsvorplatz Bad Freienwalde (8.05 Uhr)
Streckenlänge: ca. 11 Kilometer
Wanderleiter: Horst Sander (Tel.: 03344 – 3 12 60)

Details

Datum:
23. Mai
Zeit:
8:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Bahnhof Bad Freienwalde
Bad Freienwalde, 16259 Deutschland

Veranstalter

Freienwalder Wanderfreunde
Telefon:
03344 - 35 82
E-Mail:
Webseite:
www.haus-der-naturpflege.de
OBEN